Wohnbebauung Coburg

553

Im Rahmen der Praxisstudie „Bezahlbare Qualität im Wohnungsbau“ der obersten Baubehörde Neubau von zwei dreigeschossigen geraden Zeilen gem. der Struktur aus dem Bebauungsplan mit Laubengangerschließung und einer eingeschossigen Verbindung im 1.OG und einer oberirdischen Parkierung im Zwischenbereich. 
Es sollen wirtschaftlich umzusetzende und zu unterhaltende Wohnungen entstehen, die dennoch Wohnqualität bieten. 
Ziel sind niedrige Baukosten durch eine klare Baukörper- und Grundrissstruktur, die Konstruktion, den Wiederholungsfaktor (modulares System) den sparsamen Technikeinsatz und ggf. reduzierten Ausbaustandard.

vorheriges Projekt
nächstes Projekt