Wilkhahn-Symposium 2019 - Bauhaus: Lehren für eine digitalisierte Welt?

Anknüpfend an das Symposium „Die Zukunft gestalten – Frei Ottos ideelles Erbe“ im Jahr 2018 widmet sich das diesjährige Wilkhahn-Symposium der Zukunft des gestalterischen Arbeitens – im Rahmen sich ändernder Arbeits- und Produktionsmöglichkeiten ebenso wie vor dem Hintergrund des 100-jährigen Bauhaus-Jubiläums.

Prof. Ritz Ritzer hält einen Kurzvortrag zum Thema 'Konflikte und Konzepte'.

MONTAG, 24. JUNI 2019
9.30 – 14.00 Uhr
Fritz-Hahne-Straße 8, 31848 Bad Münder

15.00 – 17.00 Uhr
Arne-Jacobsen-Foyer, Herrenhäuser Straße 3a, 30419 Hannover